Berater Juliana

Kompetente Lebenssberatung mit meinen Kipper- und Lenormandkarten helfe ich gerne.

09003 445566
Pin: 139 €1,39/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobil ggfs. abweichend.

0900 444 666
Pin: 139 €1,55 p.M.

0901 144 244
Pin: 139 (CHF 2/Minute, Festnetztarif)

Mond und Karriere

Wie der Mond die großen Weltmeere beeinflusst, so beeinflusst der Mond auch den Menschen. Das ist auch nicht verwunderlich, da der Mensch selbst zu 70% aus Wasser besteht. Einst ein Teil der Erde, umkreist er uns seit Milliarden von Jahren in gleichförmigen Bahnen. Der Einfluss des Mondes auf die Schönheit oder die Pflanzen sind bekannt, aber das der Mond auch einen Einfluss auf unsere Karriere und unser Berufsleben hat, ist weitgehend unbekannt. Hier einige Tipps:

Neumond
Der Neumond unterstützt alle Neuerungen und Veränderungen. Suchen Sie einen neuen Job oder planen Sie eine Veränderung in ihrem aktuellen beruflichen Umfeld, ist Neumond der richtige Zeitpunkt. Pläne können jetzt in die Tat umgesetzt werden. Neumond bringt Dynamik und Bewegung. Es tut sich was an Neumondtagen. Auch ein klärendes Gespräch mit dem Chef oder den Kollegen verläuft an diesen Tagen harmonisch und befreiend. Der ideale Zeitpunkt zur Verwirklichung der eigenen Träume.

Zunehmender Mond
Bei zunehmendem Mond ist die Aufnahmefähigkeit besonders hoch. Sie können sich bestens konzentrieren und das Gehirn kann mehr Informationen speichern, als an anderen Tagen. Also beste Tage für Prüfungsvorbereitungen. Es ist keine Zeit für große Veränderungen, sondern für beständige Pflege der momentanen Verhältnisse. In dieser Zeit sammelt der Mensch Energien für dynamischere Zeiten. Mit großen Aussprachen muss man vorsichtig sein, da man empfindlicher reagiert und nachtragend sein kann.

Vollmond
Der Vollmond spendet mächtige Energien. In dieser Phase bedarf es besonderer Harmonie und Ruhe, da der Vollmond auch Gereiztheit mit sich bringen kann. Er ist aber auch der Zeitpunkt der Feierlichkeiten und der Besinnung. Schöner Zeitpunkt für ein Betriebsfest oder eine Beförderung. Auch eine Abiturfeier oder Studienabschluss kann mit der feierliche Stimmung des Mondes ein unvergessenes Ereignis werden. Man sollte jedoch mit alkoholischen Getränken aufpassen, sie werden manchmal schlecht vertragen.

Abnehmender Mond
Abnehmender Mond ist die Zeit der Befreiung. In dieser Zeit findet man zu sich selbst, man weiß, was man will und wie man das Erreichen kann. Guter Zeitpunkt, um langfristige Pläne zu schmieden. Schauen Sie sich jetzt nach Alternativen um, wenn Sie einen Berufswechsel wünschen. In dieser Phase treten aber auch im Berufsalltag die wenigsten Probleme auf. Wenn der Mond abnimmt fällt uns alles leichter, auch die Arbeit. Der Mensch ist allgemein leistungsfähiger und leistungsbereiter. Guter Zeitpunkt, um dem Chef einmal zu zeigen, was in Ihnen steckt.

Im Mondkalender spielen auch die Tierkreiszeichen eine wichtige Rolle. Der Mond befindet sich zwei –drei Tage in einem Tierkreiszeichen. Dieses Zeichen ist einem bestimmten Element zugeordnet, das seinen Einfluss auf den Menschen abgibt. Steht der Mond beispielsweise im Widder oder Löwe ist der Mensch vom Element Feuer beeinflusst. An diesen Tagen haben Sie besondere Energie und Durchsetzungskraft. An Erdtagen arbeiten Sie zwar langsamer als sonst, dafür aber mit Zielgenauigkeit. Sie sind an diesen Tagen besonders gut organisiert und strukturiert. An Wassertagen könnten Sie schon mal leicht am Wasser gebaut sein. Verschieben Sie klärende Gespräche besser auf einen anderen Tag. An Lufttagen fällt Ihnen alles leichter, als sonst. Mit Humor und Charme umgehen Sie alle Klippen des Berufslebens.


Mondkalender



Partner: Horoskop | Voyance | Kartenlegen

Sie haben Fragen wie es weitergeht? Das Tarot findet für Sie die Antworten.


© Mondkalender 24 :: 2006 - 2017