Berater Harald

Lebensberatung durch Astrologie, Kartenlegen und Intuition. Ich höre dir zu.

09003 445566
Pin: 070 €1,39/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobil ggfs. abweichend.

0900 444 666
Pin: 070 €1,55 p.M.

0901 144 244
Pin: 070 (CHF 2/Minute, Festnetztarif)

Chinesische Astrologie:

 

In den letzten Jahrzehnten  findet die chinesische Astrologie immer mehr Beachtung.
Während sich die westliche Astrologie vor allem mit den Sternen beschäftigt, spielt in China zusätzlich noch die Weissagung aus der Erde, auf chinesisch feng shui bestehend aus den chinesischen Zeichen für Wind und Wasser, ein große Rolle.
Im Gegensatz zur westlichen Astrologie mit ihren Sternkreiszeichen Wassermann, Fisch etc. sind es in der chinesische Astrologie  Tierkreiszeichen  wie z.B. Hahn, Ratte, Ziege usw. Der Sage nach sollen die 12 Tierkreiszeichen entstanden sein, als Buddha alle Tiere zum Neujahrsfest einlud, zu ihm zu kommen. Allerdings folgten nur 12 Tiere seiner Einladung. Die Tierkreiszeichen sind auch in den Nachbarländern Chinas sehr weit verbreitet.
In der chinesischen Astrologie das  Mondjahr stimmt nicht mit dem Sonnenkalender überein. Das chinesische Neujahr wird normalerweise erst Ende Januar oder im Februar gefeiert. Wer also im Januar 1974 geboren ist, ist nach dem chinesischen Mondkalender nicht im Jahr des Tigers sondern des Büffels geboren. Im chinesischen Horoskop gibt es jedoch keine Wahrsager oder Zukunftsdeutung. Im Mittelpunkt stehen vielmehr die Deutung von Charaktereigenschaften und das Aufzeigen von Neigungen oder Talenten der Menschen.
Der Legende nach soll der chinesische Mondkalender, vom legendären „Gelben Kaiser“, der der Überlieferung nach von 2500 v. Chr. regiert hat, erfunden worden sein. Der Gelbe Kaiser gilt auch als der Erfinder der chinesischen Medizin und der Astrologie.
Die Tierkreiszeichen sind in der chinesischen Astrologie sind: Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drachen, Schlange, Pferd, Schaf, Affe, Hahn, Hund und Schwein.
Astrologische Berater der westlichen Astrologie befassen sich immer mehr mit der chinesischen Astrologie und finden interessante Parallelen, die eine Beratung noch umfassender gestalten lassen.
Fernöstliches Wissen hat seinen Einzug gehalten. Nicht nur in der chinesischen Astrologie, sondern auch in anderen Bereichen, wie die traditionelle chinesische Medizin, Tai Chi, Qi Gong, feng shui, Akupunktur, usw.



weiter mit: Hellsehen

© Mondkalender 24 :: 2006 - 2018